Was muss ich eigentlich noch bezahlen?

Welche kreditorischen Rechnungen muss ich eigentlich noch bezahlen?

Generell sind alle kreditorischen Rechnungen, d.h. alle Verbindlichkeiten gegenüber Ihren Lieferanten und Dienstleistern, von Ihnen zu bezahlen. In den Bereichen „Zahlungslauf“ und „Alle offenen Verbindlichkeiten“ des Zahlungsverkehrs stehen daher alle kreditorischen Rechnungen zur Verfügung, die Sie noch bezahlen müssen. Dort sehen Sie neben fälligen Verbindlichkeiten auch überfällige und zukünftig fällige Verbindlichkeiten. Zu diesen Bereichen gelangen Sie im SMACC-Tool über das Hauptmenü. Klicken Sie dazu auf „Zahlungsverkehr“.

Zahlungsverkehr-Hauptmenü-en1

Auch im Bereich Dokumente können Sie sich über die Fälligkeit Ihrer kreditorischen Rechnungen informieren, die Sie noch nicht bezahlt haben. Dort wird an der kreditorischen Rechnung die Fälligkeit in Tagen angezeigt. Ist eine kreditorische Rechnung bereits bezahlt worden, wird dies so paid-en angezeigt .

Welche Rechnungen Sie (noch) bezahlen müssen, sehen Sie an:

  • den fälligen Verbindlichkeiten im Zahlungslauf (nur Belege mit Zahlungsfreigabe)
  • den überfälligen und zukünftig fälligen Verbindlichkeiten im Bereich Alle offenen Verbindlichkeiten (Belege mit und ohne Zahlungsfreigabe)
  • den Verbindlichkeiten mit der Zahlungsart Zahlungseinzug
  • der Fälligkeit der kreditorischen Rechnungen im Bereich Dokumente.

Fällige Verbindlichkeiten im Zahlungslauf

Der Zahlungslauf befindet sich im Bereich Zahlungsverkehr. Er enthält alle fälligen Verbindlichkeiten, für die Sie eine Zahlungsfreigabe erteilt haben. Auch überfällige Verbindlichkeiten -gekennzeichnet durch Zahlungsverkehr-Zahlungslauf-Symbol-überfällig– sind im Zahlungslauf enthalten, sofern Sie im vorangegangenen Zahlungslauf von Ihnen noch nicht bezahlt wurden. Rechnungen, die ein Skonto aufweisen, gelangen bereits zur Skontofälligkeit in den Zahlungslauf.

Zahlungsverkehr-Zahlungslauf-Übersicht-en

Der Zahlungslauf erstellt sich immer entsprechend Ihres voreingestellten Zahlungsziels, z.B. wöchentlich. Dies ist der Bereich, in dem Sie die fälligen Rechnungen gleich bezahlen können. Informieren Sie sich zu den Möglichkeiten zur Bezahlung Ihrer Rechnungen im Zahlungslauf in den Supportcenter-Artikeln Durchführung des Zahlungslaufs und Direktüberweisung.

Überfällige Verbindlichkeiten

Der Bereich „Alle offenen Verbindlichkeiten“ enthält eine Sammelliste der überfälligen Verbindlichkeiten. Hier sind sowohl überfällige Verbindlichkeiten mit Zahlungsfreigabe – die sich auch bereits im Zahlungslauf befinden – als auch überfällige Verbindlichkeiten ohne Zahlungsfreigabe enthalten.

überfällige-Verbindlichkeiten-en

Die überfälligen Verbindlichkeiten sind mit der Detailansicht des entsprechenden Beleges verlinkt. Dort können Sie ggf. überfällige Verbindlichkeiten ohne erfolgte Zahlungsfreigabe zur Zahlung freigeben. Erst wenn die Zahlungsfreigabe erteilt wurde, erscheint dieser Beleg im nächsten Zahlungslauf. Dann können Sie ihn direkt aus dem SMACC-Tool bezahlen.

Zukünftig fällige Verbindlichkeiten

Sie möchten perspektivisch sehen, welche Verbindlichkeiten Sie demnächst bezahlen müssen? Im Bereich „Alle offenen Verbindlichkeiten“ sehen Sie – neben überfälligen Verbindlichkeiten – auch Ihre zukünftigen Zahlungsläufe. Sie sehen außerdem, ob für die zukünftig fälligen Verbindlichkeiten bereits die Zahlungsfreigabe erteilt wurde. In der Detailansicht der Belege, zu der hier eine Verlinkung besteht, können Sie ggf. eine noch fehlende Zahlungsfreigabe erteilen.

Weitere Informationen zum Bereich „Alle offenen Verbindlichkeiten“ erhalten Sie im Supportcenter-Artikel Alle offenen Verbindlichkeiten.

222-alle-offenen-verbindlichkeiten-zukünftige-zahlungsläufe-aufgeklappt-abgelehnt-en1

Zahlungseinzug

Kreditorische Rechnungen, für die ein Zahlungseinzug vereinbart ist, erscheinen dementsprechend nicht im Zahlungslauf, da Sie sich bei diesen nicht selbst um die Bezahlung kümmern müssen. Im Bereich „Kontenübersicht“ des Zahlungsverkehrs können Sie sich darüber informieren, ob der entsprechende Betrag bereits von Ihrem Konto abgegangen ist. Nach dem Zahlungsabgang erfolgt die buchhalterische Zahlungsprüfung durch SMACC. Das „erledigt“-Feld 67_icon_rg-erledigt_gruener-haken direkt am Beleg zeigt Ihnen an, dass diese abgeschlossen ist.

Welche Funktionen Sie in der Kontenübersicht nutzen können, erfahren Sie im Supportcenter-Artikel Die Kontenübersicht.

191-Kontenübersicht-en

Wichtiger Hinweis

Auch für kreditorische Rechnungen mit Zahlungseinzug müssen Sie die Zahlungsfreigabe erteilen. Ohne diese kann die kreditorische Rechnung nicht der buchhalterischen Zahlungsprüfung durch SMACC unterzogen werden.

Fällige und überfällige Belege im Bereich Dokumente

Ihre kreditorischen Belege sehen Sie im Bereich Kreditoren Ihres Dokumentenarchivs. Dort können Sie sich alle fälligen Belege anzeigen lassen. Gehen Sie im Hauptmenü auf Dokumente und klicken Sie anschließend auf Kreditoren.

Dokumente-Kreditoren-Menü-en-1

Um die fälligen Belege anzeigen zu lassen, klicken Sie auf den Filter „fällig“. Es werden jetzt alle fälligen Belege sowie überfällige Belege angezeigt. In der Tabellenspalte „Fälligkeit“ sehen Sie, in wie vielen Tagen der Beleg fällig ist bzw. seit wie vielen Tagen der Beleg überfällig ist. Wenn Sie nur überfällige Belege anzeigen lassen wollen, wählen Sie den Filter „überfällig“ aus. Die Belege sind hier standardmäßig nach Belegdatum sortiert.

Dokumente-Kreditoren-fällig-en-1

Bitte beachten Sie

  • Ein Beleg wird hier ab dem Freigabestatus buchhalterische Freigabe als fällig zugeordnet.
  • Der Bereich Dokumente fungiert als Ihr digitales Dokumentenarchiv. Sie finden hier z.B. Ihre fälligen und überfälligen Belege. Hier können Sie die Belege nicht bezahlen. Dies erfolgt im SMACC-Tool über den Zahlungslauf.
Was this article helpful?

0 out of 0 found this useful.