The Onboarding process

Was ist das?

Der Onboardingprozess dient der Vorbereitung zur Übernahme der Betreuung Ihrer Buchhaltung durch SMACC und der Einrichtung Ihres SMACC-Accounts. Dazu benötigen wir Ihr vollständig ausgefülltes Onboarding-Formular sowie einige Daten und Beispielbelege. Nur auf deren Grundlage nehmen wir die Einrichtung Ihres SMACC-Kontos mit Ihren Wunscheinstellungen vor.

Was muss ich im Onboardingprozess tun?

Im Onboardingprozess prüfen wir anhand Ihrer Unternehmens- und Buchhaltungsdaten die Umsetzbarkeit der Betreuung Ihrer Buchhaltung durch SMACC. Ihre Aufgabe ist es, uns Daten zur Verfügung zu stellen (1) sowie an unserem Workshop oder Webinar teilzunehmen (4). Alles Andere erledigen wir für Sie!

1. Onboarding-Formular ausfüllen und Beispielbelege an SMACC senden
2. SMACC-Systemtest auf Grundlage Ihrer Daten aus Schritt 1
3. SMACC-Account wird eingerichtet
4. Teilnahme am Workshop oder Webinar
5. Geschafft: Ihre Arbeit mit SMACC kann starten.

Wie läuft der Onboardingprozess im Detail ab?

1. ONBOARDING-FORMULAR: Sie erhalten von uns eine E-Mail mit unserem Onboarding-Formular.

✓ Füllen Sie unser Onboarding-Formular bitte vollständig aus.

!   Senden Sie uns das Onboarding-Formular bitte innerhalb von 5 Tagen zurück.

Hilfe zur Beantwortung der Fragen bietet Ihnen unsere umfangreiche Sammlung von FAQs.

✓ Wir nehmen eine erste Prüfung der fachlichen und technischen Umsetzbarkeit anhand Ihrer Antworten im Onboarding-Formular vor.

✓ Gegebenenfalls ist hier die Rücksprache mit Ihnen und Ihrem Steuerberater erforderlich.

 

BEISPIELBELEGE: Zur Bestätigung der Umsetzbarkeit, benötigen wir zwingend auch Beispielbelege und Daten aus Ihrer Buchhaltung.

✓ Bitte stellen Sie uns die geforderten Beispiele Ihrer Ausgangs- und Eingangsbelege und Ihre Buchhaltungsdaten (v.a. SuSa und Bilanz) zu.

! Senden Sie die Daten und Belege bitte unbedingt innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt des Onboarding-Formulars an SMACC.

 

FIGO-ACCOUNT EINRICHTEN

Sollten Sie noch keinen Account beim Banking-Service-Provider figo besitzen, richten Sie diesen bitte ein. Der figo-Account spielt eine entscheidende Rolle bei der Belegbearbeitung.

Wie Sie einen figo-Account anlegen, zeigen wir Ihnen in unserem Supportcenter-Artikel figo-Account anlegen.

 

2. SYSTEMTEST: Wir verarbeiten Ihre Angaben aus dem Onboarding-Formular. Wir trainieren unser System zur Belegerfassung mit Ihren Belegbeispielen und Buchhaltungsdaten. Dabei wird erneut die fachliche und technische Umsetzbarkeit geprüft.

✓ Wenn die Umsetzbarkeit bestätigt wurde, legen wir Ihren SMACC-Account mit Ihren Wunscheinstellungen an.

 

3. SMACC-ACCOUNT: Wir richten Ihren SMACC-Account mit Ihren Wunscheinstellungen ein.

✓ Sie erhalten Ihre Nutzerdaten und Ihr Passwort von uns.

✓ Ihr SMACC-Scanner wird Ihnen per Post zugestellt.

✓ Sie erhalten Ihre Willkommens-E-Mail mit dem Betreff „Die ersten Schritte mit SMACC“.

 

4. WORKSHOP: Einladung zu unserem Workshop

✓ Wir bieten für Sie und die Mitarbeiter Ihres Unternehmens einen Workshop an. Dieser kann telefonisch oder als Webinar stattfinden. Unser Workshop dient der Einführung in das SMACC-Tool (Funktionsumfang und Anwendung) und kann zur Klärung offener Fragen genutzt werden. Wir kontaktieren Sie für die Vereinbarung Ihres Wunschtermins.

5. GESCHAFFT: Der Onboardingprozess ist jetzt abgeschlossen.

✓ Sie können SMACC nun an allen Orten mit Internetzugang nutzen. Ihre ersten eigenen Schritte mit SMACC können beginnen!

Zum Start in die Arbeit mit dem SMACC-Tool können Sie sich gerne in unseren Supportcenter-Artikeln Die ersten Wochen mit SMACC und Was ist Wo in SMACC informieren.

Was this article helpful?

1 out of 1 found this useful.