So nutzen Sie unser Kassenbuch-Formular

In das Kassenbuch tragen Sie alle geschäftlichen Barausgaben ein, die nicht aus privaten Mitteln, sondern aus der Firmenkasse bezahlt wurden. Das Kassenbuch wird jeweils für einen Monat erstellt. Die nummerierten Quittungen und Belege tragen Sie möglichst in deren zeitlicher Reihenfolge ein. Sollte am Ende des Monats doch noch ein „älterer“ Beleg auftauchen, fügen Sie diesen einfach am Ende der Tabelle hinzu.

Das Kassenbuch-Formular können Sie hier herunterladen:

 

Allgemeine Angaben

141_Kassenbuch_Allgemeine Angaben_Markierungen

1. Abrechnungszeitraum

Der Zeitraum der Abrechnung wird automatisch anhand des zeitlich ersten und letzten Belegdatums aus der Tabelle der Kassenbewegungen eingetragen.

2. Währung

Wählen Sie in der Dropdown-Auswahl die Währung, in der Sie Ihre Kasse führen, z.B. Euro oder US-Dollar.

! In einem Formular können nur Kassenbewegungen in einer Währung eingetragen werden.

3. Startbestand

Geben Sie hier den Kassenbestand, d.h. den Geldbetrag, der am Anfang des Zeitraums (i.d.R. des Monats) in der Kasse ist, in der zuvor angegebenen Währung an.

4. Endbestand

Dieses Feld berechnet sich automatisch und dient der einfacheren Übersicht.

Tabelle der Kassenbewegungen

142_Kassenbuch_Tabelle_Markierungen

5. Auflistung der Kassenbelege

Tragen Sie in die Tabelle alle Kassenbelege aus dem Abrechnungszeitraum ein. Die Kassenbelege sind von Ihnen hierfür fortlaufend zu nummerieren.

6. Kassenendbestand

Auf den Seiten eins und zwei wird am Ende der neue Kassenbestand als Zwischensumme angegeben. Am Ende der Tabelle wird der neue Kassenendbestand zum Ende des Monats ebenfalls automatisch errechnet. Der neue Kassenbestand am Ende des aktuellen Monats bzw. des individuellen Abrechnungszeitraums entspricht dem Anfangsbestand des nächsten Monats bzw. Abrechnungszeitraums.

Zustellung des Kassenbuchs an SMACC

Sie haben drei Möglichkeiten Ihr Auslagenformular an SMACC zu senden:

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie das Kassenbuch und die dazugehörigen Belege als PDF-Datei an SMACC zustellen, achten Sie bitte darauf, dass das Kassenbuch in Ihrer PDF-Datei weiterhin im Querformat dargestellt wird. Hier ein Beispiel, wie es (nicht) aussehen sollte:

RICHTIG

227-Kassenbuch-richtiges-Format

FALSCH

228-Kassenbuch-falsches-Format
225-Kassenbon-Beispiel
225-Kassenbon-Beispiel
Was this article helpful?

0 out of 0 found this useful.