Belege per E-Mail zustellen

So leiten Sie Belege per E-Mail an SMACC weiter

produktshots-7460-1copy

1. Mithilfe Ihrer individuellen E-Mail-Adresse, die Sie zu Anfang von uns erhalten haben, können Sie Ihre Belege an SMACC senden.

2. Leiten Sie Ihre Belege als Anhang (am besten im PDF-Format) an diese E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie dabei, jede Rechnung, egal wie viele Seiten sie hat, muss als ein Dokument zugestellt werden. Bitte teilen Sie auch sehr lange Rechnungen nicht auf mehrere Dateien auf.

3. Sollte es Probleme auf Grund der Dateigröße bei der Zustellung per E-Mail geben, empfehlen wir Ihnen den Upload-Button zur Belegzustellung zu nutzen.

Es empfiehlt sich, bei der Nutzung von spezifischen E-Mail-Adressen oder Postfächern für die Rechnungszustellung bzw. für den Rechnungsempfang in Ihrem Unternehmen, eine automatische Weiterleitung einer E-Mail-Kopie an SMACC für die entsprechenden E-Mails einzurichten. Somit werden alle Rechnungen automatisch auch an SMACC zugestellt.

Automatische Weiterleitung aus Shopsystem konfigurieren

  • Wenn Sie mit einem Shopsystem arbeiten, empfiehlt es sich bei der Zustellung der Rechnung an einen Kunden Ihre SMACC E-Mail-Adresse immer automatisch in das BCC setzen zu lassen.
  • Dadurch werden all diese Rechnungen automatisch an SMACC zugestellt und können von uns verarbeitet werden.

In den unterschiedlichen Shopsystemen gibt es für diese automatische Weiterleitung entsprechende Konfigurationsmöglichkeiten. Sollten Sie hier Unterstützung benötigen, wenden Sie sich gern an uns. Sie erreichen unseren Kundenservice unter

? +49 30 20 99 70 – 100

E-Mail: service@smacc.io.

Was this article helpful?

0 out of 0 found this useful.